RELEVANZ – KAPITEL 1

Es gibt sehr viel Quatsch.

Theorie.

Menschen sind keine rationalen Wesen und die Relevanz liegt meist nicht dort, wo wir sie vermuten.

Möglicherweise ist schon allein das „Wissen“ über Ernährung selbst – streng genommen – nicht relevant.
In Kitas wird mit aller Kraft versucht, den Kindern so früh wie möglich zu erklären, wie sie sich „richtig“ verhalten sollen und trotzdem entwickelt sich die Gesellschaft in eine Richtung, in welcher „gesundes Essverhalten“ zu wünschen übrig lässt.

Die Gesundheits-Basics sind doch klar:

  • regelmäßig und ausgewogen essen
  • genug trinken
  • regelmäßige Bewegung
  • nicht zu schnell und nicht zu viel essen
  • genug schlafen
  • nicht zu viel rauchen
  • nicht zu viel saufen

Wo ist also der wunde Punkt? Wo wird es unangenehm und relevant?